Cambium – Einladung zur Eröffnung am Samstag, den 02.07.2022 um 15:00 Uhr in Völksen

01.07.2022 - 03.07.2022
15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Künstlerische Interventionen von Studierenden der Experimentellen Gestaltung der Hochschule Hannover auf dem Gelände des Hermannshofes in Völksen.

Veranstal­tungs­ort

Kunst und Begegnung Hermannshof e.V.

Als Cambium bezeichnet man in der Botanik die Wachstumschicht in der Rinde von Pflanzen. Hier ist es der Titel zum Projekt des Studienschwerpunktes Experimentelle Gestaltung der Hochschule Hannover, in dem sich 16 Studierende in der weitläufigen Parkanlage des Hermannshofes in Völksen künstlerisch mit dem Thema Natur auseinandersetzen. Über den Diskurs zu Landart, Kunst im Öffentlichen Raum oder verschiedenen Feldern aktueller Kunstpraxis sollen sie sich vom Ort inspirieren und zu eigenen Ideen und Arbeitsprozessen anregen lassen. Dabei dürfte die Befragung unserer Vorstellung von Natur und unserem Umgang mit ihr in Zeiten sich verschärfender Krisen eine besondere Herausforderung sein. Das Ziel ist nicht nur die Realisierung einer individuellen künstlerischen Arbeit vor Ort, sondern auch ihre Vermittlung an eine interessierte Öffentlich in den Tagen danach. Man darf also gespannt sein, was sich am Ende zeigen wird, nachdem der forschende Blick ins Grüne ging, Materialien gesammelt, die Stimmen der Natur gehört, in die Tiefe gegraben und Höhe und Distanzen vermessen wurden.

Cambium – Künstlerische Interventionen von Studierenden der Experimentellen Gestaltung der Hochschule Hannover auf dem Gelände des Hermannshofes in Völksen

Studierende:
Vanessa Becker
Selina Brockmann             
Jonathan Gesche
Svenya Gielen     
Manuel Gierczyk
Johanna Gronemeier
Charis Herrmann
Greta Holzapfel   
Lina Jacobs          
Emily Kerr
Alinnah O‘Brien  
Antonia Spangenberger   
Jonas Surel          
Julius Theissen    
Laura Wieczoreck              
Jasmin Willgeroth


 

Programm


Freitag, 1.7.2022
Preview
ab 15 Uhr: Führungen mit den Studierenden
Büffet


Samstag, 2.7.2022
Eröffnung
um 15 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Friedrich Weltzien, Studiendekan der Abteilung Design & Medien anschließend Führungen mit den Studierenden
ab 19 Uhr: Musik: Me & Ms Jacobs
Büffet


Sonntag, 3.7.2022
Austellung
ab 15 Uhr: Führungen mit den Studierenden
18 Uhr: Abschlusskonzert des Projektsemesters 2022, Institut für Musik und Musikwissenschaft der Universität Hildesheim: "in-between…the GAP!"
Büffet


Ausstellungsdauer: vom 1.7.2022 bis 3.7.2022


Kontakt: Bernhard Garbert, Gabriele Regiert


Ort:
Kunst und Begegnung Hermannshof e.V.
Röse 33
31832 Springe
05041/8530
www.hermannshof.de


Ansprechperson

Gabriele Regiert