Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Fakultät III -
Medien, Information und Design


Design probieren | Design studieren
Für Interessierte, Unentschlossene, Wildentschlossene und alle, die mit dem Gedanken spielen, mit ihren Ideen die Welt zu verändern: Für euch bietet die Abteilung Design und Medien kostenlose Workshops mit Mappen- und Studienberatung an. Vom 21. November bis zum 27. Februar 2018 immer dienstags auf dem Expo-Gelände.

mehr

© A. Szymanska-Medina
Das 6. Lumix Festival startet am 20. Juni 2018
Der Termin steht fest: Vom Mittwoch, 20. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, findet das 6. Lumix Festival für jungen Fotojournalismus statt. Veranstalter des Festivals sind erneut die Hochschule Hannover und der Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. Insgesamt 60 Reportagen, Serien und Essays mit etwa 1.500 Fotografien werden in den Pavillons auf dem ehemaligen Expo-Gelände und in einer Open-Air-Ausstellung in den »Gärten im Wandel« zu sehen sein.

mehr

© Carolyn Drake
Carolyn Drake spricht im Design Center
Carolyn Drake, international renommierte und preisgekrönte US-Fotografin kommt am Montag, 11. Dezember, ins Design Center. Nach vielen Jahren im Ausland ist sie in die USA zurückgekehrt und beschäftigt sich in ihrem Langzeitprojekt „Diary of American Looking“ seither intensiv mit der Repräsentation Amerikas. Carolyn Drake wird ab 17:30 Uhr im Hörsaal umfassend ihre fotografische Arbeit vorstellen und darüber sprechen, wie es ist, nach ihrer Rückkehr in die USA ihr Land zu sehen.

mehr

© Ansgar Alber
Kunstauktion „Unentdecktes“ im Sofa Loft
Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen organisiert der Fachschaftsrat (FSR) der Abteilung Design und Medien erneut die stille Auktion „Unentdecktes“ mit über 200 Werken von rund 70 Studierenden. Am Mittwoch, 13. Dezember, laden sie alle Kunst- und Designinteressierten ein, ab 17 Uhr im SofaLoft, Jordanstraße 26, bei einem Glühwein das Lieblingskunstwerk zu entdecken und mit ein wenig Glück ein besonderes Weihnachtsgeschenk zu erwerben.

mehr

© Lam Tien Ngyen
Jagd aufs Traumpraktikum – Praktikumsbörse an HsH
Studierende des Bachelor-Studiengangs Veranstaltungsmanagement (BVM) der Fakultät III organisierten mit ihrem Förderverein in Eigenregie am 23. November die Praktikumsbörse „BVM meets BRANCHE“. Regionale Unternehmen dieser spannenden Branche präsentierten sich und konnten vor Ort die Studierenden im persönlichen Gespräch kennenlernen.

mehr

© Emile Ducke
Emile Ducke gewinnt den VGH Fotopreis 2017
Emile Ducke, der im 9. Semester Fotojournalismus und Dokumentarfotografie studiert, hat mit seiner Reportage „Diagnosis“ den mit 10.000 Euro dotierten VGH Fotopreis 2017 gewonnen. Seine Arbeit handelt von einem Krankenhaus-Zug, der die medizinische Versorgung in den abgelegenen Orten Russlands sicherstellt. Die Ausstellung ist zum 31. Januar 2018 in der VGH galerie, Schiffgraben 4, in Hannover zu sehen.

mehr

© Filminstitut Hannover
Neue Hannover-DVD im Filminstitut
„Damals – mit der Üstra unterwegs“, so heißt die neue Hannover-DVD des Filminstituts Hannover, die pünktlich zum 125-jährigen Jubiläum des hannoverschen Verkehrsbetriebs rausgekommen ist. Sie präsentiert drei Filmdokumente aus den 1950er bis 1970er-Jahren. Die Filme wurden vom Filminstitut recherchiert, aufgearbeitet, gesichert und nutzbar gemacht.

mehr

© Yulia Malysheva
Yulia Malysheva gewinnt Annual Multimedia Award
Mit ihrer Bachelorarbeit „Mars in Opposition“ hat Yulia Malysheva, Absolventin des Studiengangs Visuelle Kommunikation, den diesjährigen Annual Multimedia Award in der Kategorie Digital Talents gewonnen. Neue Ideen, das fachliche Können sowie intelligente grafische Lösungen haben die Jury überzeugt. Nach eigener Auffassung definiert der Wettbewerb den State of the Art und markiert Trends im digitalen Marketing.

mehr

Worte und Unworte im Museum August Kestner
Im Rahmen der Ausstellung „Beziehungskiste. Über Kommunikation“, die im Museum August Kestner vom 26. Oktober bis zum 19. August 2018 läuft, zeigt der Studiengang Visuelle Kommunikation über 100 Plakate zum Thema „Worte-Unworte“. Über 80 Studierende haben unter der Leitung von Prof. Rolf Eusterschulte die Worte und Unworte der vergangenen 45, beziehungsweise 25 Jahre grafisch umgesetzt.

mehr

© F. Gutiérrez Juárez
Mappen-Workshop im Kulturzentrum Pavillon
Sie interessieren sich für den neuen Studienschwerpunkt Experimentelle Gestaltung an der Hochschule Hannover oder für ein anderes künstlerisches Studium? Dann laden wir Sie herzlich zu dem Workshop „how tu KUNST“ ein, der von 12. bis zum 14. Januar 2018 im Kulturzentrum Pavillon von Lehrenden und Studierenden angeboten wird.

mehr

© Arne Meyer
Bildergalerie Finissage 2017
Am Samstag, 21. Oktober, fand die feierliche Verabschiedung aller Bachelor- und Masterabsolventen aus den Designstudiengängen des Wintersemesters 16/17 und Sommersemesters 17 in der Cumberlandschen Galerie statt. Hier sehen Sie die Impressionen von der Veranstaltung.

mehr

© Giulia Frigieri
Die Teilnehmer*innen der 2. Internationalen Klasse stehen fest
Im Sommersemester 2018 wird die Internationale Klasse noch internationaler: 13 Studierende wurden Ende September ausgewählt und reisen 2018 aus Albanien, Bangladesch, England, Indien, Italien, Kolumbien, Sudan, der Ukraine und den USA an. Erneut konnten ein Vollzeitstipendium für Studierende aus dem außereuropäischen Ausland sowie drei Stipendien aus der erfolgreich eingeworbenen ISAP-Projektförderung des DAAD vergeben werden.

mehr

Neues Buch: Storytelling - Geschichten in Text, Bild und Film
Im Mai 2016 fand an der Fakultät III ein interdisziplinäres Symposium zum Thema Storytelling statt. Dr. Annika Schach, Professorin für Angewandte PR und Organisatorin des Symposiums, brachte nun die Beiträge in einem Buch heraus, das das Trendthema Storytelling aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Führende Experten aus Wissenschaft und Praxis geben Antworten auf die Fragen: Welche grundlegenden Techniken des Storytellings gibt es? Wie funktionieren sie in unterschiedlichen Branchen? Welche Wirkung kann damit erzielt werden – in Bezug auf den Kommunikationserfolg und als Mehrwert für den Leser, Kunden und Nutzer?

mehr

© Patrick Slesiona
Reload! Tracht, Kunst und Mode auf Föhr
In unserer beschleunigten, globalisierten Welt begeben sich viele Menschen auf die Suche nach ihren Wurzeln – unter anderem im Rahmen der Ausstellung „Reload! Tracht – Kunst - Mode“, die vom 17. September bis zum 7. Januar 2018 im Museum Kunst der Westküste auf Föhr gezeigt wird. Vier Modedesign-Absolventen zeigen auf der nordfriesischen Insel ihre Entwürfe aus dem Projekt „Nach Neuem Trachten“.

mehr



Webmaster Fakultät III 30.11.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen