Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Fakultät III -
Medien, Information und Design


Frauen in den Aufsichtsrat: Coaching-Workshop für die Karriereplanung
Aufsichtsräte bestimmen nicht nur die Ausrichtung einzelner Institute im Lehr- und Forschungsbereich, sondern haben auch großen Einfluss in Politik und Wirtschaft. Was sind die Voraussetzungen, um an diesen Entscheidungsprozessen teilzunehmen und die strategische Ausrichtung einzelner Institute mitzugestalten - insbesondere für Frauen in Forschung und Lehre? Der Coaching-Workshop widmet sich am 8. Juni dieser Frage. Die Anmeldung ist noch bis zum 18. Mai möglich.

mehr

© Marvin Ibo Güngör
Fotostudierende zeigen Arbeiten im Museum für Photographie
Im Rahmen der Stephen-Gill-Ausstellung zeigt das Museum für Photographie Braunschweig in Kooperation mit „the photobook museum“ unter dem Namen „Young PhotoBook“ Fotobücher von Studierenden deutscher Hochschulen und Kunsthochschulen. Studierende des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie stellen bis zum 27. Mai etwa 30 ihrer Arbeiten in der halle267 der städtischen Galerie Braunschweig aus.

mehr

© Khadra Farah
Impressionen von Zukunftstag 2018
Ende April haben viele Medien- und Design-Studiengänge der Fakultät III zahlreiche Aktionen im Rahmen des Zukunftstags angeboten. Die Schüler*innen haben Einblicke in die Studiengänge Produktdesign, Innenarchitektur und Informationsmanagement, Medizinisches Informationsmanagement, Modedesign, Fotojournalismus und Dokumentarfotografie, Szenografie – Kostüm – Experimentelle Gestaltung und in die Medienwerkstätte Fernsehen und Hörfunk erhalten.  

mehr

© Khadra Farah
Uniform für die Fakultät III – Ja oder Nein?
Modedesign-Studierende haben sich im vergangenen Semester mit dem Thema „Hochschuluniform" auseinandergesetzt und genderneutrale Uniformen entworfen. Unter dem Hashtag #hochschuluniform können nun alle abstimmen, ob sie die Einführung der Hochschuluniformen befürworten oder nicht. Diese Aktion wird von „magdrei“, dem neuen Onlinemagazin begleitet. Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Upcycling.

mehr

© BSKE
Grünstich – ein Ausstellungsprojekt auf Hermannshof
Im Rahmen eines Projekts entwickeln Studierende aus dem 2. und 4. Semester des Studienschwerpunkts Experimentelle Gestaltung ortsbezogene Arbeiten auf dem Gelände der Kunst- und Begegnungsstätte Hermannshof e.V. in Völksen. Unter den Aspekten der Land- und Urban-Art werden sie mehrere Wochen vor Ort diverse Ansätze diskutieren und experimentieren. Die Ergebnisse werden anschließend vom 1. bis zum 3. Juni in einer Ausstellung präsentiert. Die Vernissage ist am Freitag, 1. Juni, um 18 Uhr.

mehr

© Marcel Wogram
Event-Education-Symposium: Das Programm steht fest
Am 8. Juni 2018 findet in Hannover das Event-Education-Symposium statt. Veranstaltet wird das Symposium von der Fakultät III - Medien, Information und Design in Kooperation mit dem AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. Ab sofort können sich alle Interessierten für das Symposium anmelden.

mehr

© Müller/Wogram
Ulli Lust ist für Max und Moritz-Preis nominiert
Im Rahmen des Internationalen Comic-Salons Erlangen 2018 wird zum 18. Mal der Max und Moritz-Preis verliehen, die wichtigste Auszeichnung für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum. 25 Titel sind nominiert, unter anderem das Buch „Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein“ von Ulli Lust. Die Preisträger*innen werden erst am 1. Juni 2018 im Rahmen der Max und Moritz-Gala bekannt gegeben.

mehr

TV-Workshop "Handicap goes Media"
Niemand ist perfekt! – Das galt beim Workshop „Handicap goes Media“ sowohl auf Seite der Medienmacher als auch der Protagonist*innen. Während des zweitägigen Seminars Mitte April hatten die angehenden Fernsehjournalist*innen Gelegenheit, sich in der Berichterstattung über Menschen mit Behinderung zu erproben und Unsicherheiten und Berührungsängste zu überwinden.

mehr

Best Abstract Preis
Masterstudierende gewinnen Abstractpreis
Studierende des Masterstudiengangs Medizinisches Informationsmanagement haben mit einem Vortrag über ihr Projekt den Best Abstract Preis der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung gewonnen. Die Preisverleihung fand im Rahmen der 25. Jahrestagung der Fachgesellschaft am 14. April 2018 in Berlin in den Räumen des Gemeinsamen Bundesausschusses statt.

mehr

© Tom Figiel
Skulptur für das Niedersächsische Sozialministerium
Fides Riedel, die im 4. Semester Experimentelle Gestaltung studiert, ist die Gewinnerin des studentischen Skulpturenwettbewerbs, den das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung ausgelobt hat. Ihr Entwurf „Handwerk“ wird nun umgesetzt und findet im Sommer seinen Platz im Foyer des Ministeriums. Denn „wir haben ein eher schlichtes Foyer und wollten es ändern. Aber nicht irgendwie“, sagte die niedersächsische Ministerin für Soziales Carola Reimann bei der Preisverleihung.

mehr

© Marcel Wogram
Fakultät III gestaltet die Bühnen der neuen CEBIT
Drei Fachrichtungen Experimentelle Gestaltung, Innenarchitektur und Integrated Media & Communication der HsH entwickeln erstmals gemeinsam mit der Deutschen Messe AG das Design der d!talk-Konferenzen: vom kreativen Ansatz über die Innenausstattung bis hin zu der grafischen Visualisierung. Über 50 Studierende inszenieren die sechs Konferenzbereiche der CEBIT mit kreativen und frischen Ideen und zahlen damit auf das neue Konzept der CEBIT 2018 ein.

mehr

© A. Szymanska-Medina
Das 6. Lumix Festival startet am 20. Juni 2018
Der Termin steht fest: Vom Mittwoch, 20. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, findet das 6. Lumix Festival für jungen Fotojournalismus statt. Veranstalter des Festivals sind erneut die Hochschule Hannover und der Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. Insgesamt 60 Reportagen, Serien und Essays mit etwa 1.500 Fotografien werden in den Pavillons auf dem ehemaligen Expo-Gelände und in einer Open-Air-Ausstellung in den »Gärten im Wandel« zu sehen sein.

mehr

Worte und Unworte im Museum August Kestner
Im Rahmen der Ausstellung „Beziehungskiste. Über Kommunikation“, die im Museum August Kestner vom 26. Oktober bis zum 19. August 2018 läuft, zeigt der Studiengang Visuelle Kommunikation über 100 Plakate zum Thema „Worte-Umworte“. Über 80 Studierende haben unter der Leitung von Prof. Rolf Eusterschulte die Worte und Unworte der vergangenen 45, beziehungsweise 25 Jahre grafisch umgesetzt.

mehr

Alle Veranstaltungen 2018 im Überblick
Der Veranstaltungskalender der Fakultät III bietet einen Überblick über Präsentationen, Events, Symposien, Ausstellungen und Vorträge, auf die Sie sich 2018 freuen können.

mehr



Webmaster Fakultät III 15.05.2018  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen