Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Fakultät III -
Medien, Information und Design


Workshop „how to: KUNST“
Sie interessieren sich für den Studienschwerpunkt Experimentelle Gestaltung an der Hochschule Hannover oder für ein anderes kreatives Studium? Dann laden wir Sie herzlich zu dem Wochenendkurs „How tu KUNST“ ein, der vom 18. bis zum 20. Januar 2019 im Kulturzentrum Pavillon von Lehrenden und Studierenden angeboten wird.

mehr

Abschlusspräsentationen: Visuelle Kommunikation
Vom 23. bis zum 31. Januar werden die aktuellen Bachelor-Abschlussarbeiten des Studiengangs Visuelle Kommunikation im Atrium des Design Centers, Expo Plaza 2, ausgestellt. Die Präsentationen der Arbeiten finden am 30. und 31. Januar im Planet MID, Expo Plaza 4, statt.

mehr

© Mirja Maria Thiel
Identity Spots: Bachelor-Ausstellung 2019 | 01
Vom 24. Januar bis zum 03. Februar zeigt die Galerie für Fotografie (GAF) die Arbeiten von den Bachelorabsolvent*innen und VGH-Preis-Finalist*innen des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie 2018/2019. Die Ausstellungseröffnung ist am Mittwoch, 23. Januar, um 19:00 Uhr.

mehr

Nicht zu tief: ein inszenierter Spaziergang
Die Kostümbildabsolventinnen der Studienrichtung Szenografie-Kostüm der Hochschule Hannover laden am 25. Januar zu einem Rundgang durchs Quartier, bei dem die inszenierten Arbeiten in verschiedenen Genres an drei Orten erlebbar gemacht werden. Startpunkt ist die Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, in Hannover. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr.

mehr

Design probieren | Design studieren
An der Abteilung Design und Medien gibt es eine wöchentliche Reihe für Designstudium-Interessierte. 13 Wochen lang stellen sich jeden Dienstag die Studiengänge Visuelle Kommunikation, Innenarchitektur, Szenografie – Kostüm – Experimentelle Gestaltung, Modedesign, Mediendesign und Produktdesign abwechselnd vor und bieten eine Mappenberatung und einen kostenlosen Workshop. Der nächste Termin findet am 22. Januar statt.

mehr

Kunstpädagogischer Tag in Hannover
Am Freitag, 8. Februar, findet an der Fakultät III - Medien, Information und Design der Kunstpädagogische Tag zum Thema: „Design muss sein“ mit den Schwerpunkten Visuelle Kommunikation und Produktdesign statt. Ein anregendes Programm mit vielen Workshops erwartet Mitglieder des Dachverbandes Kunstpädagogik, Lehrer*innen, Lehramtsstudierende sowie das interessierte Publikum. Für die Veranstaltung und die Workshops können Sie sich online anmelden.

mehr

© Khadra van Farah
Zukunftstag an der Fakultät III
Am Donnerstag, 28. März, lädt die Fakultät III – Medien, Information und Design Schülerinnen und Schüler zum Zukunftstag (Girls- und Boys-Day) ein. Viele Medien- und Design-Studiengänge bieten von 9:00 bis 13:00 Uhr Aktionen für interessierte Mädchen und Jungen. Die Angebote richten sich an Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 10.

mehr

© Patrick Slesiona
Förderprogramm "Qualität Plus" unterstützt Aufbau des Use-less-Zentrums für nachhaltige Designstrategien
Deutschland verzeichnet seit einigen Jahren starke Veränderungen bei Produktion und Kaufverhalten der Konsumenten, die auch das Berufsfeld von Modedesigner*innen verändern. Um auch in Zukunft den hohen Ausbildungsstandard der Absolvent*innen an der HsH zu gewährleisten, ist eine Optimierung des Studiengangs Modedesign in Hinblick auf sich stetig entwickelnde Anforderungen an den Beruf des Modedesigners/der Modedesignerin erforderlich.

mehr

© Jonas Verlag
Buch zum Symposium "Images in Conflict"
Fotografische und filmische Bilder von Krisen- und Konfliktsituationen verändern sich in Ästhetik und Gebrauchsweisen – und geraten damit selbst ins Visier. Das Buch „Images in Conflict – Bilder im Konflikt“, herausgegeben von Karen Fromm, Sophia Greiff und Anna Stemmler, widmet sich dem Verhältnis von Konflikten und ihrer Medialisierung und richtet dabei den Fokus auf aktuelle Visualisierungsstrategien und „Bilderkriege“. Die Publikation richtet sich an Fotograf*innen, Medienschaffende und Theoretiker*innen.

mehr

© MAK
Sebastian Moock gewinnt German Design Award 2019
Die 2017/18 im Museum August Kestner gezeigte Ausstellung „O Isis und Osiris – Ägyptens Mysterien und die Freimaurerei“ wurde von der internationalen Experten-Jury des German Design Award 2019 mit einem „Special Mention“-Preis in der Kategorie „Fair and Exhibition“ ausgezeichnet. Das Ausstellungsdesign hat der angehende Grafikdesigner Sebastian Moock entworfen.

mehr

© magdrei
Kerry Bartels und magdrei.net gewinnen Annual Multimedia Award
Die Design-Nachwuchstalente der Hochschule Hannover wurden mit dem renommierten Annual Multimedia Award 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie Digital Talents konnten gleich zwei Arbeiten die Jury überzeugen: das crossmediale Online-Magazin magdrei.net sowie Kerry Bartels' Bachelorarbeit "Pale Blue Dot".

mehr

© D. Biedermeier & J. Staiger
Drei Auszeichnungen beim Deutschen Jugendfotopreis
Vier hannoversche Fotografie-Studierende sind unter den Preisträger*innen des Deutschen Jugendfotopreises, der auf der photokina in Köln verliehen wurde. Insgesamt bewarben sich 4.300 junge Fotografinnen und Fotografen mit rund 20.000 eingereichten Bildern. Ausgezeichnet wurden 38 Nachwuchstalente.

mehr

© Arne Gutknecht
Neue Internationale Koordinatorin an der Fakultät III
Dr. med. Nadia G. Tornieporth übernimmt ab jetzt die Aufgaben der Internationalen Koordinatorin an der Fakultät III – Medien, Information und Design. Die Professorin für Klinische Studien und Arzneimittelsicherheit freut sich auf ihr neues Amt: "Am besten lernt man bekanntlich Land und Leute kennen, wenn man am Alltag teilnimmt, indem man vor Ort studiert oder arbeitet. Gerade praktische Auslandserfahrung wird im Zeitalter der Globalisierung von potenziellen Arbeitgebern sehr geschätzt. Wie spannend und vielseitig das sein kann, möchte ich den Studierenden vermitteln."

mehr

Grafik Filmerbe
Filmerbe: Das Buch zum Symposium des Filminstituts
Das Medium Film suggeriert Unmittelbarkeit und Wirklichkeitsnähe wie kein anderes Medium. Dabei ist das Material vom Zerfall bedroht, manipulationsanfällig und uneindeutig. Dies wirft – von der Archivierung bis zur Verwertung – Fragen auf, denen sich Wissenschaftler*innen, Archivar*innen und Journalist*innen in diesem von Wilfried Köpke und Peter Stettner herausgegebenen Band stellen.

mehr

Objektivität und Imagination: Naturgeschichte in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Naturgeschichte nimmt das Prozesshafte der Natur in den Blick und macht Wissen (be-)greifbar. Die Beiträge beziehen Fragestellungen der Kultur- und Medienwissenschaft, Designwissenschaft, Architekturgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, Philosophie und Biologie sowie der präparatorischen und museologischen Praxis mit ein. Im Spannungsfeld von Objektivität und Imagination werden künstlerische Adaptionen und Neuschöpfungen naturkundlicher Konzepte und Methoden, Bildstrategien und Präsentationsformen dargestellt und diskutiert.

mehr

Das Buch zum Symposium: Design und Mimesis
Natur und Kultur werden in der Geistes- und Kulturgeschichte meist als Gegensätze angesehen. Gleichzeitig dient die Natur oft als Vorbild in Gestaltungsfragen, etwa im Modedesign oder in der Stadtplanung. Welche Rolle die Mimesis als Nachahmung von Natur im Design spielt, wird in diesem Band von Antonia Ulrich und Friedrich Weltzien erläutert, der im Oktober 2018 erscheint.

mehr



Webmaster Fakultät III 16.01.2019  
 Suchen

Veranstaltungen