Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Fakultät III -
Medien, Information und Design


© André Germar
Spurensuche - eine Utopie-Performance
2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs, dessen Folgen Deutschland und Europa während des ganzen 20. Jahrhunderts geprägt haben. Das Ende des Ersten Weltkriegs war auch eine Suche nach politischer und künstlerischer Neuorientierung. Am Samstag, 20. Oktober, ab 18:00 Uhr eröffnet die Markuskirche in Hannover den sogenannten Performance-Parcours. Eine der Stationen werden die Videoprojektionen sein, die in Kooperation mit dem Studienschwerpunkt Experimentelle Gestaltung entstanden sind.

mehr

© magdrei
magdrei.net gewinnt Annual Multimedia Award
Die Design-Nachwuchstalente der Hochschule Hannover wurden mit dem renommierten Annual Multimedia Award 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie Digital Talents konnten sie die Jury mit ihrem crossmedialen Online-Magazin magdrei.net überzeugen. Das Online-Magazin der Fakultät III wird aktuell von Studierenden der Studiengänge Visuelle Kommunikation und Public Relations betrieben und von Prof. Andrea Nikol und Prof. Rolf Eusterschulte betreut.

mehr

Länderübergreifende Lehrkonzepte durch Erasmus+ Projekt
Wie wird Personalmanagement, Budgetierung oder Sponsoring eigentlich in Großbritannien, Slowenien, Spanien oder Lettland unterrichtet? Wie lernen dort Studierende oder Praktiker aus der Veranstaltungswirtschaft in Kursen und Studiengängen? Mit welchen Modulen und mit welchen didaktischen Methoden lassen sich international einsetzbare, standardisierte Lernkonzepte entwickeln, um die Professionalisierung der Branche voranzutreiben?

mehr

© Andrea Seyrl
Neue Stipendiat*innen der Abteilung Design und Medien
23 Studierende aus den Bachelor-Studiengängen der Abteilung Design und Medien wurden für ihr besonderes hochschulpolitisches, gesellschaftliches oder soziales Engagement ausgezeichnet: Am 16. Oktober haben sie von der Studiendekanin Anke Bertram die Stipendienurkunden erhalten.

mehr

© J. Hufschmidt
Figürliches Zeichnen im Landesmuseum Hannover
Anfang Oktober haben Studierende aus dem Studiengang Modedesign die Möglichkeit bekommen, experimentelles figürliches Zeichnen mit Modellen, teils in Kostümen im Stile des ausgehenden 19. Jahrhunderts, in entsprechender Architektur im Landesmuseum Hannover zu üben. Der Kurs findet in diesem Wintersemester noch an drei weiteren Terminen von jeweils 10:00 bis 15:15 Uhr statt. Die interessierten Museumsbesucher*innen werden in den kreativen Prozess miteinbezogen.

mehr

© D. Biedermeier & J. Staiger
Drei Auszeichnungen beim Deutschen Jugendfotopreis
Vier hannoversche Fotografie-Studierende sind unter den Preisträger*innen des Deutschen Jugendfotopreises, der auf der photokina in Köln verliehen wurde. Insgesamt bewarben sich 4.300 junge Fotografinnen und Fotografen mit rund 20.000 eingereichten Bildern. Ausgezeichnet wurden 38 Nachwuchstalente.

mehr

Ausstellung "Comic Cube"
Vom 29. Oktober bis zum 11. November 2018 findet die Ausstellung „Comic Cube“ bereits zum zweiten Mal statt. Im Atrium des Design Centers sind die Arbeiten der Mediendesign-Studierenden aus dem ersten und zweiten Semester zu sehen, die im Laufe des Comic-Kurses „Analoges Darstellen“ entstanden sind. Freuen Sie sich auf viele verschiedene und bunte Geschichten in einem der beliebtesten narrativen Medien. Die Vernissage findet am 29. Oktober um 18:00 Uhr statt.

mehr

© Arne Gutknecht
Neue Internationale Koordinatorin an der Fakultät III
Dr. med. Nadia G. Tornieporth übernimmt ab jetzt die Aufgaben der Internationalen Koordinatorin an der Fakultät III – Medien, Information und Design. Die Professorin für Klinische Studien und Arzneimittelsicherheit freut sich auf ihr neues Amt: "Am besten lernt man bekanntlich Land und Leute kennen, wenn man am Alltag teilnimmt, indem man vor Ort studiert oder arbeitet. Gerade praktische Auslandserfahrung wird im Zeitalter der Globalisierung von potenziellen Arbeitgebern sehr geschätzt. Wie spannend und vielseitig das sein kann, möchte ich den Studierenden vermitteln."

mehr

© Marcel Wogram
Symposium: Entwerfen. Lernen. Gestalten.
Bildung ist zu einem der zentralen Themen im 21. Jahrhundert geworden. Nicht zuletzt durch den Perspektivwechsel vom Lehren zum Lernen rücken die Lernenden immer stärker in den Fokus. Während des Symposiums, das am 8. und 9. November im Design Center stattfindet, sprechen Wissenschaftler*innen über das Verhältnis von Lernen, Raum und Design. Sie gehen der zentralen Frage nach, wie Gestaltung Lernprozesse beeinflussen kann. Die Teilnahme an einzelnen Vorträgen ist möglich.

mehr

© Nicole Heinsohn
Linie 6 – (Mikro-)Kosmos Hannover
Ein Semester lang fotografierten Studierende des 2. Semesters des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie selbst gewählte Geschichten entlang der Stadtbahnlinie 6. Die Ergebnisse werden vom 16. November bis zum 16. Dezember in der Kunsthalle Faust zu sehen sein. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 15. November, um 19:00 Uhr statt.

mehr

© Fernando G. Juarez
Von Null auf Praxis: BVM 1 startet mit vier Projekten ins Studium
Kaum an der Hochschule angekommen, starten die neuen Erstsemester-Studierenden mit vier Praxisprojekten ins Studium. Von Anfang an bietet sich den Studierenden, die im Wintersemester 2018/19 ihr Bachelor-Studium Veranstaltungsmanagement (BVM) aufgenommen haben, die Möglichkeit, an hochkarätigen realen Projekten mitzuwirken, um die erlernte Theorie mit der Praxis zu vergleichen und sie direkt in der Praxis anzuwenden.

mehr

© Julius Schien
Der X. Modepreis Hannover - die Gewinner*innen stehen fest
Am Sonnabend, 29. September, wurde zum zehnten Mal im Design Center der Modepreis Hannover verliehen. 23 Kollektionen der 24 angehenden Modedesigner*innen der Hochschule Hannover (HsH) kämpften vor ca. 1.000 Zuschauern um die begehrte Trophäe. Und der Modepreis Hannover 2018 ging an Claudia Bumb. Ihre aus sortenrein trennbaren Materialien gefertigte Kollektion „Under Water Over Flow“ beeindruckte die Jury mit perfekten Details, mit dem nachhaltigen Gesamtkonzept und einer besonderen Ästhetik.

mehr

Grafik Filmerbe
Filmerbe: Das Buch zum Symposium des Filminstituts
Das Medium Film suggeriert Unmittelbarkeit und Wirklichkeitsnähe wie kein anderes Medium. Dabei ist das Material vom Zerfall bedroht, manipulationsanfällig und uneindeutig. Dies wirft – von der Archivierung bis zur Verwertung – Fragen auf, denen sich Wissenschaftler*innen, Archivar*innen und Journalist*innen in diesem von Wilfried Köpke und Peter Stettner herausgegebenen Band stellen.

mehr

Objektivität und Imagination: Naturgeschichte in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Naturgeschichte nimmt das Prozesshafte der Natur in den Blick und macht Wissen (be-)greifbar. Die Beiträge beziehen Fragestellungen der Kultur- und Medienwissenschaft, Designwissenschaft, Architekturgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, Philosophie und Biologie sowie der präparatorischen und museologischen Praxis mit ein. Im Spannungsfeld von Objektivität und Imagination werden künstlerische Adaptionen und Neuschöpfungen naturkundlicher Konzepte und Methoden, Bildstrategien und Präsentationsformen dargestellt und diskutiert.

mehr

Das Buch zum Symposium: Design und Mimesis
Natur und Kultur werden in der Geistes- und Kulturgeschichte meist als Gegensätze angesehen. Gleichzeitig dient die Natur oft als Vorbild in Gestaltungsfragen, etwa im Modedesign oder in der Stadtplanung. Welche Rolle die Mimesis als Nachahmung von Natur im Design spielt, wird in diesem Band von Antonia Ulrich und Friedrich Weltzien erläutert, der im Oktober 2018 erscheint.

mehr

Fakultät III hat ab jetzt eine eigene Mediathek
An der Fakultät III entstehen Jahr für Jahr viele spannende Bewegtbildformate: Abschlussfilme, Games, Dokumentationen, Reportagen und Animationen. Manche werden auf Festivals oder in den Ausstellungen gezeigt, und manche laufen im Ersten oder auf Arte. Nun kann man die Filme gebündelt in der Mediathek der Fakultät III finden. Auch das historische Filmmaterial aus Hannover des Filminstituts sowie acht Multimedia-Stories aus dem 6. Lumix Festival für jungen Fotojournalismus sind auf der Plattform zu sehen.

mehr

Informationsmanagement für die Venedig-Biennale
Jedes Jahr pilgern Tausende Menschen nach Venedig zur Kunst- und Architektur-Biennale. Die Ausstellungsorte sind zum Teil weit über die Stadt verstreut. Um sie zu finden, lässt sich künftig eine App einsetzen, die am Studiengang Informationsmanagement entstand und nun weiterentwickelt werden soll. Zurzeit weist die interaktive Karte zu allen Nationenpavillons der Architektur-Biennale 2018. Dieser Prototyp soll dann 2019 von Studierenden an die Kunst-Biennale 2019 angepasst werden. Die kostenlose App ist für Android und iOS erhältlich.

mehr

© A.-A. Weisbecker
Hundertachtzig Grad - Magazin aus dem Studiengang Journalistik
Wendepunkte im Leben kennt jeder. Sie kommen plötzlich und reißen uns aus dem gewohnten Leben. 19 Journalistik-Studierende haben über viele Wochen recherchiert und sind dabei sehr unterschiedlichen Menschen begegnet. Alle von ihnen haben den Autor*innen tiefen Einblick in ihre ganz persönlichen Geschichten erlaubt, die ihr Leben veränderten. Im aktuellen Magazin teilen die Studierenden diese Erfahrungen mit den Leser*innen und eröffnen somit neue Perspektiven und Chancen für eine Wende - vielleicht um 180 Grad. Das Magazin erhalten Sie entweder in der Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum oder in digitaler Form hier:

mehr

© Florian Müller
Florian Müller gewinnt das 6. Lumix Festival
Am 23. Juni wurden die Preisträger des 6. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus bekannt gegeben: Der Gewinner des diesjährigen Lumix Festivals ist der Absolvent der Hochschule Hannover Florian Müller mit seiner Fotoserie „Hashtags Unplugged – Von Lastern und Leitmotiven“. Der 35-Jährige erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Freelens Award.

mehr

Alle Veranstaltungen 2018 im Überblick
Der Veranstaltungskalender der Fakultät III bietet einen Überblick über Präsentationen, Events, Symposien, Ausstellungen und Vorträge, auf die Sie sich 2018 freuen können.

mehr



Webmaster Fakultät III 19.10.2018  
 Suchen

Veranstaltungen