Druckwerkstatt der Fakultät 3 der Hochschule Hannover


Wir drucken gern eure Projekte bei uns in der Druckwerkstatt.
 

Wir produzieren keine privaten Projekte. Generell drucken wir Jobs nicht am gleichen Tag.

Innerhalb der Öffnungszeiten beraten wir, außerhalb der Öffnungszeiten werden die Projekte von uns produziert. Wir danken für euer Verständnis.


Bitte keine PDFs aus Photoshop, Bridge oder Lightroom schreiben. Diese sind nicht druckfähig. 

Kleinformat

Kleinformatdruck bis SRA3 in der Druckwerkstatt der Hochschule Hannover

Laserdrucker (Trockentoner)

Wir berechnen pro Druck. Bei selbst mitgebrachtem Papier verringern sich die Kosten pro Druck um jeweils 2 Cent.

 


DIN A4 
210 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 198 x 285 mm 

0,18 € | 4c (4-farbig)
0,08 € | s/w (schwarz/weiß)


DIN A4+ 
225 x 320 mm | bedruckbarer Bereich 213 x 308 mm

0,28 € | 4c (4-farbig)
0,15 € | s/w (schwarz/weiß)


DIN A3
420 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 408 x 285 mm

0,35 € | 4c (4-farbig)
0,16 € | s/w (schwarz/weiß)


DIN A3+ 
450 x 320 mm | bedruckbarer Bereich 438 x 308 mm

0,56 € | 4c (4-farbig)
0,26 € | s/w (schwarz/weiß)



Verfügbare Papiere:

Maestro Surpreme / ColorCopy (weiß | semi-matt)
in den Grammaturen 90g | 120g | 160g | 200g | 250g | 300g | 350g

Enviro Top (100% Recyclingpapier | leicht gräulich | matt)
in den Grammaturen 100g | 120g | 190g | 250g | 300g

 

 

Großformat

Großprinter (wasserbasierende Tinte)

Wir drucken mit wasserbasierender Tinte auf Papier. Diese Drucke sind nur für Indoor-Zwecke geeignet.

Kosten
Über eine Software wird der Papier- und Tintenverbrauch im Nachhinein berechnet. Im Vorfeld können wir dazu also keine Aussagen treffen. Wir produzieren zum Selbstkostenpreis.

Maximale Breite
1,50 m x 15 m Länge (an einem Stück)

Verfügbare Papiergrammaturen: 
Posterpapier (matt) 120g
Photo Satin (semi glossy) 190g
Premium (matt) 75g

Dateianforderung
· Einzelseiten-PDF
· PDF-X3 /-X4 mit Schnittmarken
· Farbprofil: ISOcoated_v2_eci (alternativ FOGRA27), bei eingesetzten RGB-Motiven bitte ISOcoated_v2_300_eci verwenden, um den Farbauftrag unter 300% zu bekommen

Produktionszeit
abhängig von Auftragslage

Sublimation

Beim Sublimationsdruck werden bei 195° C Farben in den Bedruckstoff eingepresst. Diese sind nicht auswaschbar und nicht erhaben. Grundlage ist ein polymerer Untergrund wie Polyester (Stoff) von mindestens 60%. Sublimation können wir nur mit Terminabsprache machen.

 


DIN A4 
210 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 194 x 281 mm 

0,80 € | 4c (4-farbig) oder s/w (schwarz/weiß)


DIN A3
420 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 404 x 281 mm

1,60 € | 4c (4-farbig) oder s/w (schwarz/weiß)



Dateianforderung
offene Photoshop-Dateien im RGB-Modus, 600 dpi

Produktionszeit
mit Termin; Studierende sublimieren unter Anleitung selbst

Folientransfer

Beim Folientransfer wird der Druck zunächst mit einer Klebeschicht versehen und anschließend auf den Bedruckstoff (mit oder ohne Raster) aufgebracht wird. Vorteil ist der flexiblere Einsatz beim Bedruckstoff / Nachteil dieses Verfahrens ist eine weniger intensive Farbwiedergabe und die haptische Fühlbarkeit des Drucks. Dieser muss lediglich 160° C aushalten.

 


DIN A4 
210 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 198 x 285 mm 

1,60 € | 4c (4-farbig) oder s/w (schwarz/weiß)


DIN A3
420 x 297 mm | bedruckbarer Bereich 408 x 285 mm

3,20 € | 4c (4-farbig) oder s/w (schwarz/weiß)


 

Dateianforderung
.psd | .jpg | .tiff
bei jeweils 300 dpi

Produktionszeit
mit Termin; Studierende transferieren unter Anleitung selbst

Drucken für Kurse

Selbstverständlich drucken wir auch Daten für komplette Kurse.

Diverse Drucke für verschiedene Studenten, dafür sollte vorher ein Termin vereinbart werden – damit wir a) die Kapazitäten einplanen und b) auch genug Material vorrätig haben. Je nach Gruppengröße und Anzahl der Ausdrucke und Zeit (in der Abgabezeit von Bachelor- und Masterarbeiten haben diese Vorrang) sollte 2 Wochen vorher der Kurs angekündigt werden. Darüber hinaus sollten die Daten gesammelt werden und von ein oder zwei Personen hier in der Druckwerkstatt abgegeben werden. Diese sind dann auch für dieses Projekt unsere Ansprechpartner.

Sollten die Druckkosten über den Studiengang abgerechnet werden, brauchen wir dies schriftlich unter der Angabe der Kostenstelle. Werden die Druckkosten von den Studenten getragen, bitte eine Excel-Liste mit den Studenten inklusive Ihrer Matrikelnummer erstellen.

Eine Beispiel-Tabelle findet Ihr hier zum Download.
Dies erleichtert uns unglaublich die Arbeit und sorgt dafür, dass wir mehr Zeit für Beratungen haben. ;)
 



Um uns die Arbeit zu erleichtern sollten die Druckdateien folgende Daten im Namen enthalten: Vorname, Name, Matrikelnummer (Abkürzung). Dies könnte wie folgt aussehen...

Michaela-Mustermann-1234567-projekt-unsterblich.pdf