Modedesign (BMO)

Modedesign in Hannover studieren

Du interessierst Dich für Mode, und Kreativität wurde Dir in die Wiege gelegt? Dein Traum ist es, eine eigene Kollektion zu entwerfen und Dich frei zu entfalten? Im Bachelor-Studiengang Modedesign lernst Du alles rund um die professionelle Entstehung von Kleidung und Kollektionen und wirst auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Branche vorbereitet.

Studium

An der Hochschule Hannover führen Dich motivierte Fachleute durch acht Semester und durch die verschiedenen Methoden des Modedesigns. Am Standort Expo Plaza bietet das Design Center eine erstklassige Ausstattung mit Studios, Werkstätten und Laboren sowie Zugang zu modespezifischer Software, Foto- und Filmstudios. Praxisprojekte mit Partnern aus der Industrie gehören ebenso zum Stundenplan wie Exkursionen zu Mode- und Stoffmessen. In einer Kombination aus Theorie und Praxis lernst Du neben dem Entwurf von Kollektionen und Produkten auch die Modepräsentation für Ausstellungen, Messen oder den Laufsteg. Weitere Studienfächer sind Illustration, Trendrecherche, Marketing, Werbung, PR und Journalismus. Die Hochschule bereitet Dich auf den Entwurf von Corporate Fashion sowie Damen-, Herren- und Kindermode vor – dazu gehören Deine eigenen Kollektionen sowie industrielle Entwürfe. Im zweiten Studienabschnitt sammeln alle Studierenden in der Praxisphase wichtige Erfahrungen für ihr späteres Berufsleben.

Praxisnähe

Bei Projekten oder im Praktikum profitierst Du als Student vom großen Alumni-Netzwerk und den Kontakten der Hochschule zu internationalen Modedesignern. Absolventen der Firmen Boss, Liebeskind Berlin, Adidas und andere Größen der Modebranche kommen jedes Jahr nach Hannover und küren als Jury des Modepreises die besten Bachelorarbeiten. Alle Absolventen des Studiengangs präsentieren ihre Abschlussarbeiten und kämpfen um die verschiedenen Preise.

Noch unsicher, ob Modedesign der richtige Studiengang für Dich ist? Ein Forschungsschwerpunkt des Studiengangs liegt auf Nachhaltigkeit und ressourcenschonender Mode. Die Studierenden organisieren regelmäßig Ausstellungen, um die Entstehung der Kleidung näher zu bringen. Anlässlich des Fashion Revolution Day werden jährlich Aktionen in Hannover veranstaltet, um ein Zeichen gegen sinnlosen Konsum und für mehr Nachhaltigkeit zu setzen. Komm vorbei und lerne uns kennen!

Kurzübersicht

  • Abschluss

    Bachelor of Arts (B.A.)

  • Studienbeginn

    Wintersemester

  • Studienform

    Vollzeit

  • Zulassungsmodus

    Auswahlverfahren / Eignungsprüfung

  • Interessensgebiet
    Design
  • Regelstudienzeit

    8 Semester

  • Bewerbungsschluss

    15. März

  • Vorpraktikum

    -

Weitere Informationen