Innenarchitektur (BIA)

Bachelorstudiengang für kreative Köpfe mit Gespür für Raumästhetik

Du interessierst dich für die Gestaltung und Einrichtung von Räumen und möchtest dieses Interesse zu deinem Beruf machen? Dann ist der Innenarchitektur-Studiengang der Hochschule Hannover genau das Richtige für dich.

Der Studiengang ist sehr praxisnah und bereitet dich somit gut auf den Berufsalltag vor. Im Mittelpunkt steht das Entwerfen von Projekten, wobei der Fokus auf der Kreativität der Studierenden bei der Auseinandersetzung mit Aspekten wie Raumproportionen oder Beleuchtung liegt.

Kurzübersicht

  • Abschluss

    Bachelor of Arts (B.A.)

  • Studienbeginn

    Wintersemester

  • Studienform

    Voll- und Teilzeit

  • Zulassungsmodus

    Auswahlverfahren / Eignungsprüfung

  • Interessensgebiet
    Design
  • Regelstudienzeit

    8 Semester

  • Bewerbungsschluss

    15. März

  • Vorpraktikum

    Sechswöchiges Zugangspraktikum

Das Studium


»Innenarchitektur ist mehr als Farbgestaltung und Möblierung. Gelehrt wird der kreative Umgang mit Räumen und Gebäuden unter den Aspekten der Umnutzung, des Denkmal-schutzes und der energetischen Sanierung.«


Bewerbung


»Entwurfsbetreuung in kleinen Gruppen, Exkursionen, Präsentationen und Events schaffen eine persönliche Lern- und Arbeitsatmosphäre.«


Innenarchtitektur in Hannover studieren

Die Zugangsvoraussetzung zu dem Studiengang wird durch die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife, die Immaturenprüfung oder eine vom Kultusministerium als gleichgewichtig anerkannte Vorbildung nachgewiesen. Das Studium beginnt immer zum Wintersemester. Für alle Studiengänge der Abteilung Design und Medien ist der Nachweis einer besonderen künstlerischen Befähigung erforderlich. Dafür sind bis zum 15. März die Motivationsskizze zusammen mit den Unterlagen auf Zulassung zur künstlerischen Aufnahmeprüfung direkt in der Abteilung Design und Medien einzureichen. Nach Durchsicht teilt die Hochschule allen Bewerber*innen mit, ob sie zu einer praktischen Prüfung eingeladen werden. Die praktische Prüfung
findet im Mai statt und dauert einen Tag. Gut zu wissen: An der Aufnahmeprüfung kann man schon bis zu zwei Jahre vor
Studienbeginn teilnehmen.

Weitere Informationen und den Antrag auf Zulassung zur Aufnahmeprüfung finden Sie unter: f3.hs-hannover.de/studium/aufnahmeverfahren.

Bei Fragen können Sie auch gern eine E-Mail
senden an: info@designstudieren-hsh.de.

Besuchen Sie auch gern unsere Website für Bewerber*innen:
www.designstudieren-hsh.de.

Nähere Informationen über den Studiengang finden Sie im Internet unter:
www.studium-innenarchitektur.de
www.instagram.com/innenarchitektur.hsh/

 

Weitere Informationen