Beste Poster ausgezeichnet

Im Juni verwandelt sich das Foyer in der Expo Plaza 12 in eine kleine Praktikumsbörse, wo die Informationsmanagement-Studierenden des 4. Semesters ihre Praxisphasenstellen mithilfe von Plakaten vorstellen. Die besten, d. h. kreativsten und informativsten, Präsentationen werden ausgezeichnet.

Die Poster unterstützen dabei die Beratung zu Fragen der jüngeren Semester zu Bewerbungsverfahren, durchgeführten Tätigkeiten und über Besonderheiten der Praktikumsstelle. Dabei wird deutlich, wie vielfältig die Auswahl an Praktikumsplätzen in diesem Studiengang ist: internationale Großunternehmen, Startups im Bereich der Webseitenerstellung und -optimierung, wissenschaftliche Bibliotheken, Spezialbibliotheken.

Überall dort, wo Informationen strukturiert be- und verarbeitet werden müssen, haben die Studierenden spannende Praktikumsplätze gefunden, die sie in ihrer Studienwahl bestätigt haben und interessante Impulse für den weiteren Studienverlauf bieten.

Wieder wurden die besten Poster ausgezeichnet. Es sind in diesem Semester die Poster von Larissa Dykmann (Universitätsbibliothek Braunschweig), Sophie Rückert (Melitta) und Songül Yaraneri (finanz informatik GmbH & Co. KG).