Studium
HsH  /  Fakultät III /  Studium /  Bachelor-Studiengänge /  Veranstaltungsmanagement  /  Module und Credits 

Module

Module sind darauf ausgelegt, eine bestimmte Fähigkeit bei den Studierenden auszubilden. Sie sind aus mehreren Lehrveranstaltungen zusammengestellte Einheiten innerhalb eines Gesamtsystems. In der Regel umfasst ein Modul mehrere Lehrveranstaltungen, die fachlich aufeinander abgestimmt sind. Je nach Arbeitsaufwand werden für die Module Credits vergeben. Diejenigen Module, die in den ersten drei Semestern abgeschlossen werden, sind dem ersten Studienabschnitt zugeordnet, alle anderen dem zweiten Studienabschnitt.

Modulhandbücher:

Modulhandbuch -  ab Studienbeginn 2015

Modulhandbuch - ab Studienbeginn 2018

 

 

 


Credits nach ECTS

Das European Credit Transfer System (ECTS, Europäisches System zur Anrechnung von Studienleistungen) gilt auch für diesen Studiengang. ECTS soll die Studierendenmobilität und akademische Anerkennung von Studienleistungen von anderen Hochschulen erleichtern. Credit Points (Leistungspunkte) sind ein Maß für die Arbeitsbelastung der Studierenden. Dabei entspricht ein Credit Point einer Arbeitszeit von 30 Stunden, die sich auf Lernzeit im Seminar und Selbstlernzeit aufteilen. Pro Semester werden 30 Credits vergeben. Die Vergabe von Credits wird grundsätzlich mit der Einführung von Modulen verbunden. Die Art der Prüfung hat keinen Einfluss auf die Anzahl der Credits. Genaue Angaben enthält die Prüfungsordnung.

Link zur Prüfungsordnung Bachelorstudiengang Veranstaltungsmanagement // Bitte achten Sie auf den jeweiligen Studienbeginn!



Webmaster Fakultät III 19.11.2018  
 Suchen

Veranstaltungen