Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite /  Studieninteressierte /  Studienstruktur der Abteilung Design und Medien 

Wie ist das Studium aufgebaut?

Die Regelstudienzeit Ihres Bachelor-Studiums beträgt acht Semester einschließlich der
Praxisphasen und der Anfertigung einer Bachelor-Arbeit. Die Bachelor-Studiengänge sind
modular aufgebaut und gliedern sich in zwei Studienabschnitte.
Ein Modul stellt dabei eine Lehreinheit dar, deren Inhalte zusammen studiert werden sollten. Jedem Modul ist eine Anzahl von Credits (auch Leistungs- oder Kreditpunkte) als Maß für den Studienaufwand zugeordnet: Ein Credit steht für einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand von ca. 30 Arbeitsstunden. Die Semesterwochenstunden (SWS) stehen für die Präsenzstunden pro Studienwoche – darüber hinaus sind Zeiten für Vor- und Nachbereitungen sowie Prüfungsvorbereitungen vorzusehen. Mit den Credits können Sie Ihren Studienfortschritt messen: Nach einem vollständig absolvierten Modul werden Ihnen die zugeordneten Credits zugeschrieben. Alle Studiengänge sind so ausgelegt, dass pro Semester durchschnittlich 30 Credits erworben werden müssen, um das Studium innerhalb der Regelstudienzeit abzuschließen.
Die Credits dienen auch der Anerkennung von Prüfungsleistungen bei einem Wechsel des
Studienortes nach dem European Credit Transfersystem (ECTS).

Im ersten Studienabschnitt werden grundlegende Fachkenntnisse und -methoden erlernt.
In dieser Zeit haben Sie Pflicht- und Wahlpflichtmodule zu absolvieren. Ihnen steht es frei, weitere Module zu belegen.
Der zweite Studienabschnitt setzt voraus, dass im ersten Studienabschnitt die Module
erfolgreich absolviert wurden. Neben einer Reihe von Pflichtmodulen beinhaltet der zweite Studienabschnitt drei Projekte, zu denen unterschiedliche Projektergänzungen gewählt werden können. Das Wahlmodul sieht theoretische, vor allem aber fachbereichsübergreifende Inhalte vor.
Die Noten der Pflichtmodule des ersten Studienabschnitts gehen in die Gesamtnote der Vorprüfung ein. Die Noten der Pflicht- und Wahlpflichtmodule des zweiten Studienabschnitts gehen in die Gesamtnote der Bachelor-Prüfung ein.

Credits 01

Die Tabellen zeigen die Lehrveranstaltungen der beiden Studienabschnitte. Dabei ist eine
Empfehlung für die Verteilung der Veranstaltungen angegeben, die den inhaltlichen
Zusammenhang zwischen den Veranstaltungen berücksichtigt und ein Studium innerhalb
der Regelstudienzeit ermöglicht.


Praxisphase

Wichtiger Bestandteil des Bachelor-Studiums ist die integrierte Praxisphase, für die das 4. oder das 5. Semester vorgesehen ist. In diesem Semester sammeln Sie bei einem Praxispartner (z. B. Design-Büro oder Design-Abteilung eines Unternehmens) erste Berufserfahrungen.

  • Creditssystem



Webmaster Fakultät III 23.09.2010  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen