Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite /  Presse /  Presseinformationen /  Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? 
Hannover, 30.10.2018
Nummer 3010 / 2018

Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

© HsH
In manchen Ländern Südamerikas ist Kaffee ein typisches Weihnachtsgetränk. Auf der Expo Plaza ab jetzt auch. Ende Oktober haben Auszubildende vom Annastift Berufsbildungswerk 1.000 limitierte Weihnachtsgeschenke verpackt, die herrlich nach Kaffee dufteten. Initiiert haben das Projekt die Hochschule Hannover und die Kaffeerösterei 60 Grad. Zu kaufen sind die sogenannten Entdecker-Päckchen ab November im Café 60 Grad auf der Expo Plaza und am Stand der Kaffeerösterei in der hannoverschen Markthalle.

Aber was haben die Hochschule Hannover, die Kaffeerösterei und das Annastift gemeinsam? Sie alle sind auf dem hannoverschen Expo-Gelände ansässig, sie kennen und schätzen sich seit Jahren. Die Studierenden freuen sich über ein Dienstleistungscenter auf der Expo Plaza, wo sie ihre Arbeiten ausdrucken und binden können. Die Mitarbeiter nutzen gern die Postfiliale. Die Auszubildenden des Annastift schätzen den regen Kundenverkehr. Und alle lieben das Café 60 Grad mit seinem außergewöhnlichen Kaffeeangebot. 

 

Und so begab sich, dass Franziska Boas und Julia Elpel, die im 3. Semester Szenografie-Kostüm-Experimentelle Gestaltung studieren, gemeinsam mit Philipp Künzel, Marketing-Chef der Rösterei, im Sommer das Konzept „Entdecker-Päckchen“ entwickelten. Im ersten Schritt ließen sie in einer hannoverschen Nähwerkstatt aus großen Kaffeesäcken 1.000 kleine Säckchen nähen – und zwar so, dass kein Verschnitt entstand. Im zweiten Schritt entwarfen die beiden Studentinnen einen Holzanhänger, der als Kühlschrankmagnet benutzt werden kann und mithilfe des Laserstrahldruckers der Hochschule Hannover produziert wurde. Für den Inhalt war die Kaffeerösterei zuständig: In jedes Säckchen gehören vier 100-Gramm-Kaffeepackungen verschiedener Sorten aus zertifiziertem Anbau.

 

Die Entdecker-Säckchen wurden nun gefüllt und geschmückt. Jedes Geschenk ist somit ein Unikat. Aber auch die Annastift-Auszubildenden bekommen ein Geschenk: Ein Euro von jedem verkauften Entdeckerpaket, das 15 Euro kosten soll, geht an sie. 

 

„Wir von 60 Grad finden es wichtig, als Unternehmen soziale Verantwortung zu übernehmen und mit lokalen Projekten den Standort Hannover zu unterstützen. Das Beispiel dieses Projekts zeigt, wie toll der Standort Expo Plaza ist und wie partnerschaftlich hier zusammengearbeitet wird“, so Philipp Künzel. 


©HsH
©HsH

Kontaktadresse

Hochschule Hannover
Fakultät III - Medien, Information und Design
Expo Plaza 2, 30539 Hannover
Telefon: +49-(0) 511- 92 96-2377
Telefax: +49-(0)511-92 96-2303
E-Mail: presse-f3@hs-hannover.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fakultät III 30.10.2018  
 Suchen

Veranstaltungen