International
HsH  /  Fakultät III /  International /  Wege an die Fakultät III / Information for Incomings /  IK – Information und Kommunikation / Information and Communication /  Projekt Internationales Informationsmanagement 

English version of this site

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

intoSTUDY

Besuch im Phaeno

Studienvorbereitung für Geflüchtete

Das Projekt intoSTUDY ist eine Flüchtlings-Integrations-Initiative der Hochschule Hannover.

Es beinhaltet Kurse aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), die auf Englisch stattfinden, sowie Deutschkurse.

Das Ziel dieses Projektes ist es, Flüchtlinge und andere ausländische Studierende nach Abschluss des Projekts als reguläre Studenten in die Hochschule Hannover oder eine andere deutsche Universität zu integrieren.

Was das Projekt bietet

  • Deutsch-Intensivkurse am Vormittag (bis C1-Level und TestDaF)
  • Fachkurse auf Englisch am Nachmittag
  • Tägliche Tutorien
  • Computerräume während der Kurse und zum Selbststudium
  • Beratung für Karriere und Studium
  • Exkursionen
  • Bewerbungstraining
  • Empowerment-Kurse

Vorlesungen

Das Curriculum während der drei Semester besteht u.a. aus den folgenden Kursen:

  • Wissenschaftliche Arbeitstechniken
  • Professionelle Kommunikation
  • Grundlagen der Mathematik
  • Grundlagen der Informatik
  • Einführung in das deutsche Recht
  • Einführung in die Programmierung

Die in den drei Semestern abgelegten Fachprüfungen bieten die Chance für Orientierung und Vorbereitung auf ein zukünftiges Studium und können später zum Teil in einzelnen Studiengängen angerechnet werden.

Projektdaten

Semesterstart: 1. März

Bewerbungsfrist: 1. Januar

Auch Bewerbungen nach dem 1. Januar können berücksichtigt werden, wenn noch Restplätze zu vergeben sind!

Falls im September Plätze frei sind, ist es auch möglich, dann ins Projekt einzusteigen. Bitte bewirb dich also auch jederzeit während des Semesters!

Tagesablauf: Deutschkurs am Vormittag und Vorlesungen auf Englisch am Nachmittag von Montag bis Freitag, die Tutorien werden täglich von 14 Uhr bis 20 Uhr angeboten.

Ort: Expo Plaza 12, 30539 Hannover
Bismarckstraße 2, 30173 Hannover

Zulassung: 40 Teilnehmer pro Jahr

Bewerbungsverfahren

Alles was du machen musst, ist deinen Lebenslauf an intostudyat-zeichenhs-hannover.de zu senden. Danach laden wir dich zu einem Interview-Termin ein.


Voraussetzungen

Was Du mitbringen solltest

  • Teilnehmer in unserem Projekt brauchen einen höheren Schulabschluss aus ihrem Herkunftsland (ähnlich unserem deutschen Abitur)
  • grundlegende Englischkenntnisse sind erforderlich
  • Du solltest motiviert sein zu lernen und ein Studium an einer deutschen Universität anstreben

Die Projektteilnehmer erhalten den Gasthörerstatus. Eine spätere reguläre Hochschulzulassung ist nach Prüfung der Voraussetzungen möglich. Abgeleistete Lehrveranstaltungen können für das spätere Studium anerkannt werden. 

Hier kannst du mehr Informationen über die Anerkennung von ausländischen Bildungsnachweisen und Sprachzertifikaten für ein reguläres Studium an der Hochschule Hannover finden. 

Hier findest du einen Überblick über die jetzigen Kurse auf Englisch, sowieso Neueinsteiger-freundliche Kurse auf Deutsch.

Kontaktinfo

Falls du Fragen bezüglich des Programms oder der Bewerbung hast, schicke bitte eine E-Mail an
intostudyat-zeichenhs-hannover.de.




Monika Steinberg 23.11.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen