use-less-Wanderausstellung

Die Wanderausstellung „use-less - Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“ gastiert bis 7. Februar 2021 in der Klima Arena in Sinsheim.

Die use-less-Ausstellung präsentiert sich in der Klima Arena, Sinsheim

Die Wanderausstellung „use-less - Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“ gastiert bis 7. Februar 2021 in der Klima Arena in Sinsheim. Das Team um Prof. Martina Glomb zeigt, was Nachhaltigkeit in der Mode heißt und wie jede*r Einzelne bewusster einkaufen kann. In der interaktiven und ganzheitlichen Ausstellung kann das Publikum die Entstehung von ressourcenschonender Mode entlang des gesamten textilen Kreislaufs erleben und nachvollziehen. Im Mittelpunkt von „use-less“ stehen die kreativen Entwürfe von Studierenden des Studiengangs Modedesign. Unter der Regie von Professorin Martina Glomb vermitteln die Entwürfe der Studierenden einen Einblick in die Prinzipien von Modedesign und präsentieren gleichzeitig Lösungsvorschläge zur Vermeidung von Verschwendung und Schädigung von Mensch und Umwelt. Eine aktuelle Methode ist etwa die Zero-Waste-Mode, eine Arbeitsweise, bei der keine Reste entstehen.

„Durch die unglaublich vielen Produkte der Fast Fashion-Industrie in schlechter Qualität ist hochwertige Kleidung selten geworden – und in der Altkleidersammlung landet minderwertige Ware“, sagt Martina Glomb, „es gibt Lösungsansätze mit neuen Fasern und neuen Recycling-Methoden, aber wenn weiter unreflektiert so viel gekauft und weggeworfen wird, bekommen wir ein Problem.“

Für das „use-less“-Organisationsteam ist eine zentrale Komponente der Ausstellungskonzeption die Beteiligung der Besucherinnen und Besucher. Sie können modische Experimente durchführen, über eigene Kleidergewohnheiten reflektieren und neue Designstrategien testen. Was kann jeder Einzelne in Sachen nachhaltiger Mode umsetzen? Wie könnte mein idealer Kleiderschrank denn aussehen? Kann Mode gleichzeitig Ressourcen sparen und cool aussehen? Wie gestaltet sich der ganze textile Wertschöpfungsprozess? Die bis 7. Februar 2021 dauernde Ausstellung in Sinsheim wird ergänzt durch Workshops, Kreativwerkstätten, Talks und diverse Veranstaltungen.

„use-less“ ist zu den normalen Öffnungszeiten der Klima Arena (Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag/Sonntag 10 bis 18 Uhr) bis 7. Februar 2021 zu sehen. Der Besuch der Ausstellung ist im Eintrittsticket der Klima Arena enthalten.

Klima Arena
Klimastiftung für Bürger
Dietmar-Hopp-Str. 6, 74889 Sinsheim
www.klima-arena.de

Kontakt
Prof. Martina Glomb