Studienberatung online: Design probieren, Design studieren

Wie können Schüler*innen während der Corona-Pandemie persönlich angesprochen werden? Oder sogar aktiv in Studiengänge hineinschnuppern?

Lena Sikorsi und Anja Steckling aus dem Büro Studienstart an der Fakultät III – Medien, Information und Design haben ein Format entwickelt, bei dem Schüler*innen die Designstudiengänge der Hochschule Hannover vom eigenen Sofa aus entdecken und kennenlernen können.

Sieben Wochen lang gaben Lehrende und Studierende aus den Studiengängen per Videokonferenz Einblicke in das Designstudium, das Aufnahmeverfahren, die künstlerische Aufnahmeprüfung und stellten studentische Projekte vor. Mit einer gemeinsamen kreativen Übung bekamen die Teilnehmer*innen einen ersten Vorgeschmack, wie Gestalter*innen denken und arbeiten. An jedem Kreativ-Meeting nahmen bis zu 50 Schüler*innen teil. Die Lehrenden und Studierenden konnten die Interessent*innen begeistern und sie zum Mitmachen und Fragen stellen animieren. Besonders beliebt waren bei den Schüler*innen die Berichte der Studierenden. „Mit dem Online-Format konnten wir viele Schüler*innen erreichen. Überrascht hat uns, dass wir auf diesem Weg viel mehr Interessent*innen aus anderen Bundesländern ansprechen konnten“, resümiert Lena Sikorski.

Foto der Zeichnung von Lena Sikorski
Zeichnung von Lena Sikorski
Foto der Arbeit von Lena Sikorski
Arbeit von Lena Sikorski