Aktivitäten
HsH  /  Fakultät III /  Aktivitäten /  Veranstaltungen /  2018-04-27 Motion Cube 2018 - Mediendesign-Ausstellung 

Motion Cube 2018 - Mediendesign-Ausstellung

vom 27.04.2018, 10:00 Uhr bis 16.05.2018, 18:00 Uhr

© Arne Gutknecht
Vom 27. April bis zum 16. Mai findet der „Motion Cube“ – Festival für Film, Animation und Games im Design Center statt. Mediendesign-Studierende stellen im Atrium ihre besten Arbeiten und Projekte vor. Der neue interdisziplinäre Studiengang Mediendesign-Informatik ist dieses Jahr wieder dabei. Die Vernissage mit anschließender Eröffnungsfeier beginnt am Freitag, 27. April, um 16:00 Uhr.

Detaillierte Informationen

Bereits zum achten Mal bietet die Veranstaltung Studierenden sowie professionellen Medienschaffenden ein Podium zur Präsentation ihrer Werke und zu kreativem Austausch. Angefangen vom Konzept bis hin zum fertigen Design, ob reale Filmarbeiten wie der Film „Schattengestalt“, Apps, Videospiele, Sculpey-Figuren oder sogar Virtual-Reality-Erlebnisse – die Besucher finden in der Ausstellung alles, was das Mediendesign heutzutage zu bieten hat.

Louisa Paulsen, Lukas Kapp und Matthias Tatge zeigen im Rahmen des Festivals einen Animationskurzfilm, den sie am Anfang ihres Studiums produziert haben. Der Film „Life Lesson“ handelt von einem frisch ausgebildeten Junior-Tod, der seinen ersten Arbeitstag absolviert. Er bekommt beim Bezug seines neuen Büros den Auftrag, eine ältere Dame in einem Altersheim zu töten. Nach dem Betreten des Altersheims passiert ihm jedoch ein fataler Fehler, und die Geschehnisse nehmen einen unvorhergesehenen Lauf. Alle Charaktere mit ihrem Cartoon-Look bilden in dieser Arbeit einen Kontrast zu der realistischen Umgebung.

Am 8. und 9. Mai findet außerdem die Fachkonferenz statt. An zwei Tagen erzählen internationale Vertreter der Medienbranche im Hörsaal des Design Centers aus dem Alltag eines Mediendesigners. Während der Konferenz finden spannende Fachdiskussionen und vielfältige Screenings statt. So schafft der Motion Cube durch die Kombination aus Ausstellung und Vorträgen einen umfassenden Raum für die Grundpfeiler kreativen Schaffens: Inspiration und Können. Eine Konferenz-Lounge sorgt zusätzlich dafür, dass die Studierenden mit den Referenten in ruhiger Atmosphäre Kontakt aufnehmen und die Lehrenden für Kooperationen werben können.

Dass dieses Festival immer größer und erfolgreicher wird, dazu tragen die Studierenden und Beschäftigten des Studiengangs Mediendesign mit ihrem Engagement bei. Sie erarbeiten das Ausstellungskonzept, kümmern sich um die Technik und sorgen dafür, dass die Besucher sich wohl und stets gut informiert fühlen. Begleitend zum diesjährigen Festival erscheint ein Festival-Katalog.

Der Motion Cube wurde im Jahr 2012 von Prof. Markus Fischmann initiiert. Seine Idee war es, den angehenden Mediendesignern bereits während des Studiums eine Möglichkeit zu geben, die Bandbreite, Qualität und Kreativität ihrer Projekt-und Abschlussarbeiten aus den drei Bereichen – Film, Animation und Games – der Hochschule und der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. 2016 übernahm Dipl.-Dok. Vjekoslava Perkov die organisatorische Leitung des Festivals.

Weitere Informationen zum Festival:  www.motion-cube.de


Hinweise zur Teilnahme

Die Ausstellung kann montags bis samstags von 10:00 bis 18:00 besichtigt werden.

Der Eintritt ist frei.



"Schattengestalt" Kleveman/Clements/Diener/Wildhage/Lange/Yousefbeik/Velmoznyj
"Life Lesson" Paulsen/Kapp/Tatge

Kontakt

Vjekoslava Perkov
Dipl.-Dok. (FH)
Expo Plaza 4
30539 Hannover
Gebäude: EP 4 BT A  Raum: 2A.3.09  Tel: +49 511 9296 2423

E-Mail: vjekoslava.perkovat-zeichenhs-hannover.de


Veranstaltungsadresse

Hochschule Hannover
Expo Plaza 2
30539 Hannover


Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 23.04.2018  
 Suchen

Veranstaltungen