Studium
HsH  /  Fakultät III /  Studium /  Bachelor-Studiengänge /  Innenarchitektur /  SS 2010 /  Grundschule Elze 

Wettbewerb - Foyer der Grundschule Elze

1. Preis: Alexandra Grebneva, Yanina Kichapina
2. Preis: Katharina v. Issendorf, Charlotte Wiechens
3. Preis: Annika Korswird, Isabell Sliwa

Die Eingangshalle als das Entree des Gebäudes soll auf die Besucher der Schule einen ersten prägenden und positiven Eindruck machen. Sie soll daher nicht einfach nur "Flur" sein, sondern zugleich auch ein atmosphärisches Abbild der inneren Haltung der Nutzer der Grundschule.
Gleichzeitig müssen hier mehrere Nutzungen zu einem Ganzen vereinigt werden.
Die Eingangshalle ist zugleich Raum für unterschiedliche Schulveranstaltungen wie Konzerte, Elternabende oder das einmal pro Woche anbotene Frühstücksbufett für Schülern.
Die zu entwerfenden Einrichtungsbestandteile sollten daher zum Teil flexibel und transportabel sowie den jeweiligen Bedürfnissen und Veranstaltungen anzupassen sein.

Diese Vorgaben galt es im Rahmen des von der Grundschule Elze in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Hannover ausgelobten internen Entwurfs-Wettbewerbs einzuhalten.

 

Die Jury entschied sich für folgende Entwürfe:
1. Preis: Yanina Kichapina, Alexandra Grebneva
2. Preis: Charlotte Wiechens, Katharina v. Issendorf
3. Preis: Annika Korswird, Isabell Sliwa




Sabine Warnecke 27.06.2011  
 Suchen

Veranstaltungen