Startseite
HsH  /  Fakultät III /  Startseite /  Presse /  Presseinformationen /  Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie akkreditiert 
Hannover, 04.11.2010
Nummer 12 / 2010

Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie akkreditiert

© Andy Spyra
Jetzt ist es amtlich: Die bisherige Studienrichtung Fotografie hat einen neuen Status und einen neuen Namen. Nach Beschluss der Akkreditierungsgesellschaft »ACQUIN« ist die Studienrichtung nun ein eigener Studiengang und trägt die Bezeichnung »Fotojournalismus und Dokumentarfotografie«.

Damit ist die Fachhochschule Hannover die einzige deutsche Hochschule, die die international übliche Bezeichnung »Photojournalism and Documentary Photography« als Begriff für das Kernprofil in der fotografischen Ausbildung trägt. Endlich stimmen Etikett und Inhalt überein und die wenig aussagekräftige Bezeichnung »Fotografie« für den Ausbildungsschwerpunkt ist Geschichte. In Verbindung mit dem beschlossenen Ausbau des Lehrkörpers auf drei, evtl. vier Professoren und der Etablierung des von der Fachhochschule Hannover zusammen mit der Fotojournalisten-Organisation FreeLens organisierten Lumix Festival für jungen Fotojournalismus zählt der Studiengang »Fotojournalismus und Dokumentarfotografie« jetzt zu den bedeutendsten internationalen Ausbildungsstätten.

http://www.fotostudenten.de/



Kontaktadresse

Hochschule Hannover
Fakultät III - Medien, Information und Design
Expo Plaza 2, 30539 Hannover
Telefon: +49-(0) 511- 92 96-2377
Telefax: +49-(0)511-92 96-2303
E-Mail: presse-f3@hs-hannover.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fakultät III 04.11.2010  
 Suchen

Veranstaltungen