Internationales
HsH  /  Fakultät III /  Internationales /  Wege an die Fakultät III / Information for Incomings /  IK – Information und Kommunikation / Information and Communication /  Projekt Internationales Informationsmanagement 

English version of this site

Projekt Internationales Informationsmanagement

Das Projektstudium umfasst Veranstaltungen aus den Bereichen Informatik, Dokumentation und Betriebswirtschaft. Das Projekt Internationales Informationsmanagement bietet Kurse des Bachelor-Studiengangs Informationsmanagement in englischer Sprache an. Dieses Angebot richtet sich vornehmlich an ausländische Studierende, die ein komplettes Studium an der Hochschule Hannover absolvieren möchten, allerdings nur wenig oder keine Deutschkenntnisse zu Beginn des Studiums besitzen.

Es besteht die Möglichkeit, die Studenten nach einem Jahr in den deutschsprachigen Bachelor-Studiengang Informationsmanagement zu integrieren, sofern die geforderten Voraussetzungen laut Zugangsordnung erfüllt sind. 
Darüber hinaus können Studienmodule teilweise in anderen Studiengängen wie Wirtschaftsinformatik  und Medizinisches Informationsmanagement anerkannt werden.

Um den parallelen Besuch von Deutsch-Sprachkursen am Vormittag zu ermöglichen, werden die Kurse zunächst nur nachmittags angeboten. Während der Vorlesung arbeiten die Studenten in Computerräumen, die auch nach der Lehrveranstaltung zum selbstständigen Lernen genutzt werden können.

Daten:

Beginn: 1. März 2017

Stundenplan: nachmittags (montags bis freitags); Der Computerraum ist von 14 bis 20 Uhr für Vorlesungen und individuelle Arbeitsphasen geöffnet.

Standort: Expo Plaza 12, Campus Expo Plaza, Hannover

Zulassung: 40 Teilnehmer pro Jahr

Auswahlgespräche: Januar 2017 

Bewerbungsverfahren:

Für die Auswahlgespräche im Januar 2017 können noch einzelne Bewerber berücksichtigt werden. Bitte melden Sie sich dafür umgehend mit ihrem Lebenslauf per Email unter infoat-zeichenimbachelor.de. Die Auswahlgespräche finden im Januar 2017 statt. 

Voraussetzungen:

Der Hochschulzugang kann für das Sommersemester 2017 auch kurzfristig über den Gasthörerstatus erfolgen. Ein nachträglicher Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (insbesondere für Migranten mit Bleibeperspektive) ist nach Prüfung der Voraussetzungen möglich, um abgeleistete Lehrveranstaltung für das spätere Studium anerkennen zu lassen. 

Hier finden sie Informationen zu der Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise und Sprachvoraussetzungen für ein reguläres Studium an der Hochschule Hannover.

Kursinhalte:

Über die englischsprachigen Veranstaltungen können innerhalb von 3 Semestern 60 Credit Points erreicht werden.

Aufgrund ihrer fachübergreifenden Inhalte können die im ersten Semester angebotenen Kurse auch als Vorbereitungsphase oder als Orientierung von Erstsemester-Studenten verschiedener Fächer genutzt werden.

Lehrangebot

Das Lehrangebot ist auf die Dauer von 3 Semestern ausgelegt und setzt sich aus den folgenden Lehrgebieten und Veranstaltungen zusammen:

Die hier verfügbare Übersicht zeigt alle in englischer Sprache angebotenen Kurse.

Ordnungen Bachelor Informationsmanagement

Kontakt:

Bei Fragen zum Studienprogramm oder der Bewerbung senden Sie bitte ein E-Mail an infoat-zeichenimbachelor.de.



Monika Steinberg 23.11.2016  
 Suchen

Veranstaltungen